Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ravensburg

4 Objekte – Ravensburg

7
832

Ferienwohnung in Ravensburg

  • Max. 4 Gäste
  • 60 m2 Wohnfläche
  • 2 Zimmer
  • 1 Haustier erlaubt
Entfernung zur Messe Friedrichshafen nur 12 km, 4 Fahrräder vorhanden, eingezäunter Garten, Hundezwinger, großes Trampolin für Kinder.
Preis auf Anfrage
7
2120

Ferienwohnung in Ravensburg

  • Max. 13 Gäste
  • 117 m2 Wohnfläche
Bei uns finden sie wunderschöne geräumige und helle Ferienwohnungen perfekt zum Ausspannen und genießen. Infos unter: www.Lenzenhof-Arnegger.de
Preis auf Anfrage
  • Hausansicht Süden
  • Wohnzimmer
  • Schlafzimmer
7
2061

Ferienwohnung in Ravensburg

3 Sterne DTV
  • Max. 4 Gäste
  • 84 m2 Wohnfläche
  • 4 Zimmer
Liebevoll eingerichtete und komplett renovierte ELW 84 m2, sep. Eingang, ruhige Ortsrandlage, EBK mit Spülmaschine, Sonnenterrasse, Radio, TV, W-LAN H…
ab 50,- €
pro Nacht
ab der 3. Pers. 15,- €
  • Hausansicht (FeWo-Balkonseite im 1. Stock)
  • Wohnbereich
  • Wohnbereich-Essen
10
Jung

Ferienwohnung in Ravensburg

  • Max. 2 Gäste
  • 62 m2 Wohnfläche
  • 2 Zimmer
Diese stadtnahe, komfortable 5-Sterne-Ferienwohnung mit traumhaftem Ausblick ins Schussental und auf die Alpen ist Ihr Urlaubsdomizil zum Relaxen oder…
ab 70,- €
pro Nacht
ab der 3. Pers. 0,- €

Objekte in der Umgebung

  • Ferienwohnungen Meersburg in Stetten bei Familie Frank in Stetten bei Meersburg
  • Weingut Thomas Geiger in Meersburg
  • Hofreite Meersburg in Meersburg
  • Weingut Bernhard in Daisendorf bei Meersburg
  • Ferienwohnungen Seeschlössle in Meersburg
  • Ferienhaus Losch in Hagnau
  • Urlaub am Bodensee - Ferienwohnungen Sommerhof Rauber in Immenstaad
  • Ferienwohnung Kübler in Langenargen am Bodensee in Langenargen
  • Ferienhaus Meersburg Ferienwohnungen Haus Rosenhof in Meersburg
  • Ferienhaus Immenstaad bei Fam. Dietsche in Immenstaad

 

Auf Erkundungstour durch Ravensburg

RavensburgDie traditionsreiche Handelsstadt und Große Kreisstadt Ravensburg liegt gut 20 Autokilometer von Friedrichshafen am Bodensee entfernt und zählt etwa 50.000 Bürger. Zum weitläufigen Stadtgebiet gehören die drei umliegenden, in reizvoller Naturlandschaft eingebetteten Ortschaften Schmalegg, Taldorf und Eschach.
Schon frühzeitig erlange Ravensburg als Handelsstützpunkt Ruhm. Errichtet unterhalb der heutigen Veitsburg, dort wo sich zentrale Handelsrouten jener Zeit kreuzten, erlangte der Markt Ravensburg im 12. Jahrhundert Stadtrechte und wurde bereits im folgenden Jahrhundert zur Freien Reichsstadt erhoben. Vom 14. bis ins 16. Jahrhundert hinein konnte die Stadt durch die Große Ravensburger Handelsgesellschaft, gegründet unter anderem von Mitgliedern der heimischen Adelsfamilie Humpis, ihre Bedeutung als Handelsstandort mit europaweitem Warenverkehr festigen und verstärken. Um 1500 avancierte Ravensburg mit seinen bis zu 5.000 Bürgern zu einer der größten Städte der Region Schwaben.
Die geschichtsreiche Stadt nahe dem Bodensee konnte sich bis heute ein besonderes Ansehen als Oberzentrum, Kulturmetropole sowie Einkaufsstadt bewahren. Dank der gut erhaltenen Altstadt ist Ravensburg außerdem ein touristischer Anziehungspunkt im Gebiet Bodensee-Oberschwaben. Zahlreiche Gebäude stammen aus der mittelalterlichen Blütezeit der Handelsstadt und sind wegen fehlender lokaler Rüstungsindustrie trotz der Kriegsjahre weitestgehend erhalten geblieben. Außergewöhnliche Zeugnisse sind beispielsweise die vielen unterschiedlich gestalteten Türme und Torbauten der einstigen Stadtbefestigung, wie der Mehlsack – das Wahrzeichen der Stadt, der Blaserturm, das Obertor oder der Gemalte Turm, die teils großartige Ausblicke auf Ravensburg und die herrliche Umgegend gewähren. Ihretwegen erhielt Ravensburg den Beinamen „Stadt der Türme und Tore“.

Die historische Innenstadt entdecken Besucher von Ravensburg zum Beispiel bei einer geführten Sightseeingtour, aber natürlich können Interessierte das Stadtgebiet auch ohne Guide erkunden. Die angebotenen Touren widmen sich verschiedenen Aspekten der Stadtgeschichte, darunter dem 18. Jahrhundert (Stadt-Schau-Spiel), der Zeit der Hexenverfolgung oder der kulinarischen Seite von Ravensburg. Für die jüngeren Gäste gibt es eine spezielle Kinderkostüm-Tour. Weitere sehenswerte Bauwerke der Innenstadt sind beispielshalber die Liebfrauenkirche, das Rathaus, das Kornhaus, das Untertor, die Evangelische Stadtkirche und das Lederhaus. Egal was Sie in Ravensburg unternehmen möchten – gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser stehen zur Erholung jederzeit bereit.

Im Museumsviertel der ehemals Freien Reichsstadt Ravensburg sind vier informative und unterhaltsame Museen beheimatet, darunter ein Kunstmuseum und ein Wirtschaftsmuseum. Das Museum Humpis-Quartier berichtet von der Stadtgeschichte und der Historie der Großen Ravensburger Handelsgesellschaft. Beim Humpis-Quartier handelt es sich um mehrere Wohngebäude aus dem Spätmittelalter, in der vergangene Lebens- und Arbeitswelten anschaulich nahegebracht werden. Die zentrale Ravensburger Exportware im Mittelalter – Textilien – und der Stoffhandel sind zudem Museumsthemen. Spannende Sonderschauen werden regelmäßig organisiert.
Der renommierte Spieleproduzent und Buchverlag „Ravensburger“ mit dem weithin bekannten, blauen Dreieck als Logo ist in der Großen Kreisstadt ansässig. Die Unternehmenshistorie, alte und neue Produkte wie tiptoi® stehen im gleichnamigen, interaktiven „Museum Ravensburger“ im Unternehmensstammsitz im Mittelpunkt. Ravensburg trägt übrigens auch den Beinamen „Stadt der Spiele“ und nur wenige Kilometer entfernt, in Meckenbeuren befindet sich mit dem Ravensburger Spieleland ein beliebter Freizeitpark der Bodenseeregion mit Attraktionen für Jung und Alt.

Anziehungspunkte für die ganze Familie sind zum Beispiel auch das Hallenbad, das Naturfreibad, das Figurentheater Ravensburg, Ottokar´s Puppentheater, der Erlebnisbauernhof Gut Hügle mit Kirschgarten, Tierwiese, Maislabyrinth usw. sowie die gepflegten Fahrrad- und Wanderwege mit schönen Zielen, darunter der Ravensburger Waldlehrpfad und der Philosophenweg zur Veitsburg.

 

Jetzt vermieten!

Sie möchten Ihre Unterkunft werbewirksam vermieten?

Zu unseren Tarifen

Bettina Bader

Neukunden-Beratung
Bettina Bader
Tel: +49 7545 932894-21
info@tourismus-bodensee.de

(Sehr gerne stehen wir Ihnen bei touristischen Fragen zur Verfügung)